Filmausstellung von Romeo Grünfelder – noch bis 26.11. in Ahrensburg

In der Ausstellung „subversion d’image“ präsentiert der Hamburger Künstler und Filmemacher Romeo Grünfelder (*1968) vom 22. Oktober bis 26. November 2017 eine Rauminstallation mit fünf Kurzfilmen, die in der Galerie im Marstall Ahrensburg erstmals gemeinsam gezeigt werden. Jeder Film stellt ein Experiment dar, das sich filmischen Bedingungen wie der Perspektive, des Schnitts, oder der Zeit [...]

Ted Serios: Thoughtography as Timeless Enigma

By Claudia Seidel on July 7, 2017
“Ted Serios worked as a bellhop at the “Chicago Conrad Hilton Hotel” together with his colleague George Johannes who hypnotized Serious in order to spot hidden locations of sunken treasures in the sea”
Even though the publishing of this book dates back to 2016 its subject remains timeless: To [...]

Polaroids von Ted Serios: Gedankenfotografie ist harte Arbeit

Autor: Ralf Schlüter, 30.01.2017; ART Kunstmagazin Jan 2017
Schwitzend und biertrinkend zauberte der ehemalige Hotelpage Ted Serios in einem geschlossenen Raum in Chicago vor Publikum Gesichter oder indische Tempel auf Polaroid. War er ein Betrüger? Ein Spinner? Oder doch ein Künstler?
Muss die Geschichte der Fotografie nicht korrigiert werden? Hat man ihn nicht allzu [...]

[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls

24. September 2016 – 19. Februar 2017
Der Zufall entzieht sich jeder Festlegung – und doch nutzt die Kunst den kalkulierten Zufall als gestaltende Kraft. In den vergangenen hundert Jahren haben Künstlerinnen und Künstler Methoden und Verfahren entwickelt, um Zufallsprozesse unter definierten Bedingungen auszulösen. Anhand von rund 120 Werken zeigt die [...]

TED SERIOS – POLAROID SERIEN

Phänomenale Gedankenphotographien eines außergewöhnlichen Mediums der Parapsychologie
Aus Anlaß des 10 Todesjahres von Ted Serios wird am Mittwoch, den 2. November 2016 im Metropolis Kino Hamburg ein Bildband mit bislang unveröffentlichten paranormalen Polaroidserien vorgestellt. Der kritisch aufgearbeitete Fotoband mit 352 Abbildungen, der im Textem Verlag Hamburg neu erscheint, widmet sich dem vermutlich bestuntersuchtesten Medium der Parapsychologie [...]

voices – Olaf Stüber

It’s not cinema, it’s art.
Olaf Stüber, Gallerist Berlin

Werkschau 5: Eisenbahnexperiment

Eine Modelleisenbahnlokomotive durchläuft ein Kreisoval mit einer Ausweichstelle, deren Eingangsweiche elektrisch gesteuert wird. In jeder Runde tut dies ein PC zum Zeitpunkt des Durchfahrens einer Lichtschranke. Der Zufallsgenerator ist in der  Software jedes PC enthalten und erzeugt seine zwei möglichen Werte mit einem exakt definierten Wahrscheinlichkeitsverhalten von 50:50. In Abhängigkeit [...]

Zitat

Wir sagen Zufall und meinen Synchronizität.
Andreas Tenzer, (*1954), deutscher Philosoph und Pädagoge

Klick

felderfilm.de

follow us on twitter

Tag Cloud

Twitter links powered by Tweet This v1.6.1, a WordPress plugin for Twitter.